SportwettenFinder

Sportwetten Anbieter Test & Vergleich

Fußball Wetten

Fußball Wetten

Fußball Wetten Test und Vergleich

Bei welchem Wettanbieter ist mit dem besten Fußball Wettangebot zu rechnen? In dieser Rubrik präsentierten wir die besten Wettanbieter für die Kategorie Fußballwetten. In Europa werden rund 80 Prozent aller Wetteinsätze auf Fußballwetten gesetzt. Hierzu gehört ebenso der Live-Wetten Bereich der Sportwetten Betreiber, in welchem der Fokus ebenfalls auf König Fußball liegt. In der Sportwetten Branche ist die Sportart Fußball mit Abstand die wichtigste Kategorie im Wettprogramm. In der Folge führt diese Tatsache zu einigen hervorragenden Wettangeboten in diesem Bereich und bleibt im Sportwetten Test in Bezug auf die Bewertungen nicht unbemerkt.

Wie wurden die Fußballwetten getestet?

Es gibt kaum einen Sportwetten Anbieter, welcher keine qualitativ hochwertigen Fußball Wettangebote im Programm führt. Im Test ist die Dichte diesbezüglich enorm. In keinem anderen Bereich konnten die Bewertungen „exzellent“ oder „hervorragend“ in dieser Häufigkeit erzielt werden. Unser Test beschäftigt sich sowohl mit der Breite sowie der Tiefe der Fußballwett-Angebote. In der Breite haben wir die Anzahl der verschiedenen Länder, auf welche in der Kategorie Fußball gewettet werden kann, geprüft. Die Tiefe der Fußballwetten bezieht sich auf die Anzahl der Ligen pro Land im Wettprogramm des jeweiligen Buchmachers. Die Breite eines Fußball Wettangebots ist ausschlaggebend für die Höhe der Punkte, welche im Test vergeben wurden. Hier gilt: je breiter das Wettprogramm in dieser Sportart ist, desto mehr Punkte konnten wir vergeben. Ebenso sind wir mit der Tiefe der Fußballwetten verfahren.

Je mehr Ligen während unserer Testphase zur Verfügung standen, desto mehr Punkte hat der jeweilige Sportwetten Betreiber in dieser Rubrik erhalten. Für das deutsche Fußball Wettangebot haben wir im Test zusätzliche Punkte vergeben, wenn außer der Bundesliga sowie der 2. Liga und der 3. Liga ebenfalls die Regionalligen sowie die Oberligen für die Sportwetten offeriert wurden. Die Anzahl der offerierten Wettmöglichkeiten gehörte ebenfalls zu unseren Bewertungskriterien im Sportwetten Test. Die Buchmacher, welche eine hohe Anzahl an Spezialwetten und Sonderwetten im Bereich Fußballwetten offeriert, konnten von uns eine höhere Bewertung erhalten.

Ausschlaggebend für die Bewertung: Attraktive Wettquoten

Einen weiteren Punkt haben wir in unserem Sportwetten Test für jeweiligen Wettquoten vergeben, welche von den getesteten Sportwetten Betreibern angeboten werden. Neben dem festgelegten Auszahlungsschlüssel der verschiedenen Buchmacher war für die Punkteverteilung ebenfalls ausschlaggebend, wie häufig die getesteten Wettanbieter im Wettquoten Vergleich für eine Wette auf ein beliebiges Fußballspiel zu den besten Buchmachern gehörten. Der Auszahlungsschlüssel der derzeit auf dem Markt verfügbaren Sportwetten Betreiber pendelt sich durchschnittlich zwischen 90 und 95 Prozent ein. Je mehr Geld in Form von Gewinnen an die Sportwetten Fans ausgeschüttet wird, desto mehr Punkte konnten wir im Test vergeben. Sollten wir während unserer Testphase festgestellt haben, dass ein Buchmacher mit sogenannten Einheitsquoten arbeitet, sich also mit durchschnittlichen Quoten präsentierte, haben wir einen Punktabzug vorgenommen.

Verstärkte Fußball-Wettabgabe im Echtzeit Bereich

Mit dem Fortschritt der Technik hat sich der Echtzeit Wettbereich der Buchmacher stark weiterentwickelt und mittlerweile werden im Live Wetten Bereich die höchsten Umsätze ebenfalls mit den Fußballwetten erzielt. Bis zu 80 Prozent der Gesamteinnahmen stammen von den Einsätzen in dieser Kategorie. Während noch vor wenigen Jahren ein Tippschein für die Fußballergebnisse lediglich im örtlichen Wett- oder Lottoshop abgegeben werden konnte, haben die Sportwetten Fans mittlerweile die Möglichkeit, ihre Tipps erst kurz vor Anpfiff zu platzieren oder sogar während der laufenden Partie eine Wette zu platzieren. Aufgrund der Beliebtheit des Echtzeit Wettbereichs erweitern und verbessern die Sportwetten Betreiber diese Rubrik stetig, weshalb der Live Wetten Bereich immer mehr in den Vordergrund rückt. Durch die Möglichkeit, mit den Sportwetten Apps auch von unterwegs mit dem Smartphone oder dem Tablet Wetten zu platzieren, wird der Live Wetten Trend noch weiter verstärkt. Eine Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Sportwetten Betreiber bietet neben den Fußballwetten weitere Sportarten für die Wettabgabe ab. Dennoch wird mit den Wetten auf König Fußball auch im Live Wettbereich der meiste Umsatz erzielt.

Die große Beliebtheit für die Fußballwetten im Live-Segment der Buchmacher ist mit dem teilweise gigantischen Angebot an Wettmöglichkeiten erklärbar. Es gibt kaum eine andere Sportart mit derart umfangreichem Handlungsspielraum für die Gestaltung bei den Wettangeboten. Einige Buchmacher offerierten ihren Kunden vom Anpfiff bis zum Abpfiff einer Partie bis zu 100 verschiedene Wettarten. Diese reichen von den einfachen Spielwetten über Tor- und Handicap- oder Halbzeitwetten bis hin zu Wetten auf den Torschützen oder auf die Anzahl von gelben und roten Karten. Derartige Spezial- und Sonderwetten geraten unter den Sportwetten Fans häufig in die Kritik, denn die oft selbsternannten Sportwetten Experten sind der Ansicht, dass diese Tipps am einfachsten manipuliert werden können. In der Realität ist jedoch genau das Gegenteil der Fall. Wie die Statistik belegt, fanden Manipulationen bei Wettereignissen am häufigsten bei den Endergebnissen statt. Bei diesen Wetten sind die Einsatzlimits um ein Vielfaches höher, insbesondere bei den nicht regulierten Buchmachern auf dem Schwarzmarkt. Spezielle Livewetten auf gelbe und rote Karten oder die Anzahl der Eckbälle in einer Partie sind in der Regel nur bis zu einem Betrag von 100 Euro möglich, so dass sich ein Betrug bei diesen Wettmöglichkeiten nicht lohnen würde. Bei diesen Wetten wird in erster Linie auf den Unterhaltungswert gesetzt und sollten aus diesem Grund auch als solche betrachtet werden.

Die Wettauswahl bei den Fußballspielen

Die Wettauswahl bei den Fußballspielen ist bei den verschiedenen Wettanbietern enorm breit gefächert. Für die Fans der 1. oder 2. deutschen Bundesliga dürfen sich beispielsweise auf dreistellige Anzahlen für Wettmöglichkeiten für eine Partie freuen. Ebenfalls sehr umfangreich fällt das Angebote für Spezial- und Sonderwetten bei der Englischen Premier League oder der Champions League aus. Selbst für die kleineren Ligen aus Österreich, Finnland oder Belgien fällt das Wettangebot in dieser Sportart immer noch recht ordentlich aus. Bei Top Spielen aus den kleineren Ligen können durchaus mit mehr als 100 verschiedenen Wettmöglichkeiten bestückt sein. Die Vielfalt der Wettmöglichkeiten nimmt allerdings immer mehr ab, je weiter man über die europäischen Grenzen hinausgeht. Mit Ausnahmen ist jedoch immer wieder zu rechnen. Für ausgewählte Partien in Argentinien, Brasilien oder den USA fällt die Auswahl der Wettmöglichkeiten dann ähnlich hoch aus, wie bei den europäischen Begegnungen im Fußball.

Welche Liga erfreut sich über die meisten Fußballwetten?

Die Rangliste der Fußballwetten, welche über die höchsten und meisten Einsätze verfügen, variiert von Land zu Land. Die Top 10 Rangliste unterscheidet sich im Wesentlich allerdings nicht sehr voneinander. Die großen und bedeutenden internationalen Ligen wie zum Beispiel die englische Premier League oder die deutsche Bundesliga erhalten weltweit eine Vielzahl von Einsätzen. Selbstverständlich steht die deutsche Bundesliga bei den deutschen Sportwetten Fans noch vor der englischen Premier League. In den englischen Wettbüros hingegen wird häufiger auf die englische Premier League gewettet.

Der gesamte Wetteinsatz ist für die Bundesliga Spiele höher im Vergleich als auf Spiele der WM oder EM. Hierbei muss bedacht werden, dass alle 4 Jahre insgesamt 64 Weltmeisterschaftsspiele stattfinden, während in der deutschen Bundesliga jährlich 306 Partien stattfinden.

Die FIFA Weltmeisterschafts Fußballwetten

Die FIFA Weltmeisterschaften gehören ganz klar zu den favorisierten Sportereignissen bei den Sportwetten in der Bundesrepublik. Auf kein anderes sportliches Ereignis werden mehr Fußballwetten platziert als auf die Fußball Weltmeisterschaft. Vor und während der 4 Wochen Fußball Weltmeisterschaft werden die Sportwetten auch von denjenigen Sportwetten Fans platziert, von denen die Wettshops in der Regel nicht aufgesucht werden. Bei den meisten Sportwetten Betreibern stehen bereits lange vor dem tatsächlichen Beginn der Weltmeisterschaft eine Reihe von Wettmöglichkeiten und Quoten zur Verfügung, wobei zu diesem Zeitpunkt die Langzeitwetten besonders gern genutzt werden. Hierbei kann zum Beispiel auf Wetten wie „Wie weit kommt die deutsche Mannschaft bei der Fußball WM?“ gesetzt werden. Sind die Spiele der Fußball WM bereits gestartet, fokussieren sich die Wetteinsätze in der Regel auf die einzelnen Spiele im WM-Kalender. Insgesamt stehen in den 4 Wochen der WM 64 verschiedene Begegnungen auf dem Plan. Die Wetteinsätze steigen während dieser Zeit bei vielen Buchmachern in schwindelerregender Höhe. Am häufigsten wird während der WM auf den Spielausgang (1/0/2) getippt. Aber auch die Torwetten erleben in dieser Zeit einen hohen Andrang. Bei jeder Partie besteht die Möglichkeit, auf die Anzahl der Tore oder auf die möglichen Torschützen zu wetten.

Die UEFA Europameisterschafts Fußballwetten

Bis zur EM 2016 stand die Fußball Europameisterschaft stets im Schatten der FIFA Weltmeisterschaft, wenn es sich um den Bereich der Sportwetten dreht. Im Jahr 2016 wurden durch die Aufstockung der EURO die Mannschaften auf insgesamt 24 Teams erhöht, womit dieses sportliche Event auch bei den Sportwetten für mehr Aufsehen sorgte. Laut dem Spielplan der EM 2016 kam es zu insgesamt 51 verschiedenen Begegnungen, wobei ebenfalls das Achtelfinale erstmals bei einer Europameisterschaft gespielt wurde. Das Europameisterschafts Turnier verfügt über eine Dauer von 4 Wochen. Für die Sportwetten gilt: je mehr Partien bei einem derartig großen sportlichen Ereignis ausgetragen werden, desto umfangreicher gestaltet sich das Wettprogramm. Bei der EM in Frankreich verbuchten die Sportwetten Betreiber Rekordeinnahmen, welche sogar die Wetteinnahmen der Fußball WM im Jahr 2014 übertreffen konnten. Sollte es bei einem derartigen sportlichen Großereignis zu ungünstigen Ergebnissen kommen, kann ein Sportwetten Betreiber sogar Verluste einfahren. Je mehr Überraschungen eintreten, etwa wenn ein Außenseiter gewinnt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Buchmacher gute wirtschaftliche Geschäfte erzielen können.

Im Jahr 2004 kam es bei der EM für die internationalen Buchmacher zum Beispiel zu einem hervorragenden Geschäft, bei dem hohe Gewinne eingefahren wurden, welche durch das überraschender Weise frühen Ausscheidens der deutschen Mannschaft sowie dem Europameisterschaftsgewinn der Griechen zustande kamen. Einen ebenso großen wirtschaftlichen Erfolg erzielten die Buchmacher bei der legendären EM 1992 in Schweden, als das dänische Ersatzteam den Meisterschaftstitel für sich gewinnen konnte und favorisierte Teams wie Holland oder Deutschland ausschalten konnte. 1992 gab es zwar noch keine Online Wetten, aber die örtlichen Wettbüros sowie die telefonischen Wettannahmestellen berichteten von enormen Wetteinnahmen. Ebenso überraschend verliefen die Vorrunden sowie die K.O.Spiele der Euro 2016, wodurch es für die internationalen Sportwetten Betreiber zu wirtschaftlichen Erfolgen kam. Zu den Überraschungen des damaligen Turniers gehörten neben dem Durchmarsch der Waliser bis ins Halbfinale sicherlich das frühe Ausscheiden des Titelverteidigers Spanien sowie die tollen Ergebnisse der isländischen Nationalmannschaft. Selbst das Endspiel endete überraschend, denn die wenigsten Sportwetten Fans hatten wohl mit einem Sieg von Portugal gegen das favorisierte Team aus dem Gastgeberland Frankreich auf dem Plan.

UEFA Champions League Fußballwetten

In der UEFA Champions League findet das wertvollste und wichtigste Kräftemessen der europäischen Top Clubs statt, weshalb dieser Wettbewerb auch als „Königsklasse“ bekannt ist. An den Spieltagen der Champions League sind die Wettbüros stets bestens gefüllt. Insbesondere die Gruppenphasen, in welchen die großen Favoriten aus Spanien, Deutschland, Frankreich und Italien zum Teil auf krasse Underdogs treffen, können den Buchmachern überdurchschnittliche Wetteinnahmen bescheren. So kann es sich für den Buchmacher als großes Pech herausstellen, wenn an einem Spieltag sämtliche favorisierten Mannschaften durchsetzen. Sollte dieser Fall eintreten, wird es teuer für die Sportwetten Anbieter, denn bei den Kombiwetten werden die einzelnen Quoten mit den Wetteinsätzen multipliziert, was zu hohen Gewinnen führen kann. In den späteren K.O. Runden kann es durchaus zu einem anderen Wettverhalten der Sportwetten Fans kommen. In dieser Phase treten die großen Favoriten gegeneinander an. Eine Begegnung wird dann schwerer einzuschätzen sein, da die Gewinnchancen ausgeglichener sind. Aus diesem Grund verringern sich die Einsätze entsprechend, um das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren. Bei Fußballspielen, bei welchen die großen Teams gegeneinander antreten, verlassen sich die Buchmacher in der Regel auf die Live Wetten. Obwohl die Einsätze, welche vor Spielbeginn platziert werden, meist gering ausfallen, erzielen die Buchmacher ihre Gewinne häufig während des Spiels mit dementsprechenden Wetteinsätzen auf die Echtzeit Wettmöglichkeiten.

Fußballwetten auf die 1. deutsche Bundesliga

Bei den deutschen Sportwetten Fans gehören die Wetten auf die 1. Deutsche Bundesliga zu den beliebtesten Fußballwetten. Die meisten Wettscheine beinhalten zumindest eine Partie mit Quoten der deutschen Bundesliga. Fans der 1. Deutschen Fußball Bundesliga sollten sich in diesem Zusammenhang stets bei Sportwetten Betreibern mit deutschen Wurzeln umsehen. Diese Buchmacher offerieren erfahrungsgemäß die besten Wettquoten. Bei einigen Sportwetten Betreibern können durchaus Quotenschlüssel von bis zu 99 Prozent beobachtet werden. Zwar bleibt für die entsprechenden Buchmacher kaum noch eine Gewinnspanne übrig, die Wettkunden werden sich darüber jedoch sehr freuen.

Fußballwetten auf die 2. Deutsche Bundesliga

In den deutschen Wettbüros steht nicht nur die 1. Bundesliga, sondern ebenfalls die zweite Liga zu den Top Ereignissen und fällt unter die 10 beliebtesten Ligen der Fußballwetten. Durch die Teilnahme von einer Reihe von Traditionsvereinen wird die 2. Deutsche Bundesliga Saison für Saison zu einer spannenden Veranstaltung. Mit einer entsprechenden Wette wird die 2. Bundesliga noch attraktiver gestaltet. Hierbei stehen bei den Buchmachern insbesondere die Montagsspiele hoch im Kurs. In der Regel finden an diesen Spieltagen keine konkurrierenden Partien statt, so dass sich die Sportwetten Fans voll und ganz auf die 2. Bundesliga konzentrieren können. Dies macht sich dann ebenfalls bei den Live Wetten bemerkbar. Zudem kommt es mit dem Montagsspiel zu einem runden Abschluss eines tollen Fußballwochenendes. Wetten, welche auf die Spiele der 2. Deutschen Bundesliga platziert werden, können ebenso bewertet werden, wie die Wetten auf die erste Liga. Die besten Wettmöglichkeiten und Wettquoten werden in der Regel von den Sportwetten Betreibern mit deutschen Wurzeln angeboten.

Fußballwetten auf die UEFA Europa League

Die UEFA Europa League muss sich im Vergleich mit der Champions League ganz klar mit dem zweiten Platz abfinden. Für die Buchmacher lohnt sich dieser Wettbewerb, bei welchem es sich um den Nachfolger des UEFA Pokals handelt, dennoch. Obwohl es kein deutsches Team seit Bestehen der UEFA Europa League im Jahr 2009 je ins Endspiel geschafft hat, hat dieser Wettbewerb trotzdem eine große wirtschaftliche Bedeutung für die internationalen Sportwetten Betreiber. Zuletzt schaffte es der FC Schalke 04 im Jahr 1997 beim vormaligen UEFA Cup, den Titel nach einem Elfmeterschießen gegen Mailand zu gewinnen. Seit diesem Zeitpunkt konnten lediglich die Teams Borussia Dortmund sowie Werder Bremen das Endspiel erreichen, mussten sich jedoch geschlagen geben. Die Reformation des UEFA Cups, welcher mit Gruppenphasen und Ausscheidungsspielen erweitert wurde und sich seither einer höheren TV-Präsenz erfreut, hat sich ebenfalls positiv auf die wirtschaftliche Situation der Buchmacher ausgewirkt. Für die Spitzenvereine, welche sich nicht für die Champions League qualifizieren konnten, gehört die Europa League lediglich zu den Fußball Trostpreisen und wird nicht als Herausforderung betrachtet. Die kleineren Vereine betrachten die Europa League allerdings durchaus als Höhepunkt der Saison. Seit der Aufstockung der Europa League hat sich die Teilnehmerzahl in diesem Turnier vervielfacht, womit ebenfalls die Wettmöglichkeiten bei den verschiedenen Buchmachern enorm angestiegen sind. In der Folge gehört die Europa League mittlerweile zu den Top Ten der wichtigsten Fußballwetten.

Die beliebtesten Mannschaften bei den Fußballwetten

Der höchste Teil der Wetteinsätze entfällt auf die klaren Favoriten. Hierbei handelt es sich in erster Linie um große Vereine im internationalen Fußball. Die Sportwetten Fans bewetten in der Regel die besten europäischen Mannschaften wie zum Beispiel Bayern München, Real Madrid, FC Barcelona, Juventus Turin oder die englischen Spitzenmannschaften aus Manchester und London. Die Wettquoten fallen bei Tipps auf die Spiele derartiger Top Teams zwar in der Regel relativ gering aus, allerdings ist die Gewinnwahrscheinlichkeit höher, als bei Tipps auf die Underdogs, womit das Verlustrisiko auf ein Minimum reduziert wird. Die meisten Wettscheine bestehen diesbezüglich aus Kombi- oder Systemwetten, um moderate Wettgewinne bei minimalen Risiken zu erzielen. Ebenfalls gern wetten die deutschen Sportwetten Fans auf die Unterdogs oder ein Unentschieden. Bei diesen Wetteinsätzen handelt es sich allerdings um vergleichbar geringe Beträge.